Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Kohlberg

Unsere Kirche

Es ist schön, dass Sie sich für die Evangelische Kirchengemeinde Kohlberg interessieren.  
 
Kohlberg ist eine von 27 Kirchengemeinden des Kirchenbezirks Nürtingen mit rund 1500 evangelischen Gemeindegliedern und gehört innerhalb des Kirchenbezirks zum Distrikt "Neuffener Tal" mit den Kirchengemeinden Neuffen, Beuren, Frickenhausen, Linsenhofen und Tischardt. 

Auf den folgenden Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde und deren Aktivitäten. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Also, nochmals herzlich willkommen.

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen der Ev. Kirchengemeinde Kohlberg

Frauenfrühstück mit Monika Bugala, am Dienstag, 25. April 2017

mehr

09.03.17 Kirchliche Seniorennachmittage im Kohlberger Gemeindehaus

Der kirchliche Seniorennachmittag lädt einmal im Monat ins evangelische Gemeindehaus in die Hölderlinstr. 4 ein. Nicht nur evangelische Gemeindeglieder sind herzlich willkommen, sondern alle Kohlberger und Kohlbergerinnen, die sich unter dem Logo 60+ gerne einladen lassen. Junge und ältere Senioren...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr